Gesunde Rezepte – Postelein-Salat mit Bacon-Käse Talern

von clemens

Wir wollen in nächster Zeit ein paar Rezepte vorstellen, mit denen man leicht und einfach durch den Winter kommt. Heute stellen wir Euch deshalb ein raffiniertes Salat Rezept vorstellen, das viele gesunde Nährstoffe auf den Teller bringt – der Postelein-Salat mit Käse-Bacon-Talern.

Die Zutaten

Für unseren Salat benötigen wir keine extravaganten Zutaten, alles was man braucht gibt es in jedem gut sortierten Supermarkt. Für 4 Personen benötigen wir folgende Mengen:

  • 200g Postelein (Winterportulak)
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 2 EL dunkler Balsamico-Essig
  • 50g getrocknete Cranberrys
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Stängel frischer Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • Ziegenkäsetaler oder eine Ziegenkäserolle (ca. 200g)
  • 2 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck) pro Ziegenkäsetaler

Zubereitung

Zunächst muss selbstverständlich der Postelein gewaschen und trocken geschleudert werden. Wer noch zusätzliche Salatelemente wie Karotten oder Paprika hinzufügen möchte, der kann dies natürlich tun. Für die Zubereitung des Salats und auch der gleich folgenden Soße bietet sich übrigens die Nutzung einer Küchenmaschine an. Wer selber auf der Suche nach einer passenden Küchenmaschine ist, der kann sich einmal unter http://www.kuechenmaschinen-tests.de/vergleichstabelle umsehen.

Übrigens enthält Postelein (Winterportulak) mehr Eisen als Spinat und enthält sehr viel Magnesium.

Für die Soße muss der Honig mit dem Balsamico verrührt werden. Im Anschluss werden die Cranberrys grob gehackt und dann zur Soße hinzugefügt. Anschließend müssen das Öl, die Thymianblätter und die Gewürze hinzugefügt werden. Wenn alles gut verrührt ist, dann ist die Soße bereits fertig.

Für die Bacon-Käse-Taler sollte man einfach den Ziegenkäse in Taler schneiden und dann mit jeweils 2 Baconscheiben einwickeln. Im Anschluss ein wenig Öl in eine Pfanne geben die Taler ein wenig würzen und kurz aber scharf von beiden Seiten anbraten. Wenn beide Seiten goldbraun sind, kann man die Taler bereits auf einen Teller auftun.

Nun nur noch die Soße zum Salat geben und den Salat anrichten. So einfach ist der Postelein-Salat mit Bacon-Käse-Talern hinzubekommen. In ca. 20-25 Minuten sollte man alles zubereitet haben und die Kalorien liegen mit ca. 400 kcal (bei den von uns vorgeschlagenen Zutaten) pro Portion recht gering.