Rezept für Möhren-Apfel-Salat

von clemens

Heute gibt es hier ein leckeres Rezept, das auch für eine vegetarische und vegane Ernährung geeignet ist. Wir verraten Euch wie, Ihr einen leckeren Möhren-Apfel-Salat mit Walnüssen zaubern könnt. Das Rezept ist eigentlich relativ simpel und auch die Zubereitungszeit ist mit ca. 30 Minuten vollkommen im Rahmen.

Die Zutaten

Für ca. 4 Portionen benötigt man:

  • 1kg Möhren (gerne in verschiedenen Farben)
  • 2 rote Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 2-3 EL Balsamico-Essig
  • 2-3 EL Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer

Für die Walnüsse benötigt man außerdem:

  • 60g Walnusskerne
  • 4 EL Ahornsirup
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 1 TL Rauchsalz (vegan)

Die Zubereitung

Schritt 1: Zuerst werden die Walnüsse in einer Pfanne angeröstet. Das sollte nur 3-4 Minuten dauern und die Walnüsse müssen dabei ständig in Bewegung bleiben. Dann gibt man den Ahornsirup (4 EL) dazu und lässt ihn leicht karamellisieren. Zum Abschluss von Schritt 1 noch das Pflanzenöl (1 TL) unterrühren und das Ganze mit 1 TL Rauchsalz würzen. Im Anschluss kann man die Walnüsse gut auf Backpapier legen und abkühlen lassen.

Schritt 2: Die Möhren müssen zunächst alle geschält und geputzt werden. Danach werden alle Möhren in sehr dünne Scheiben gehobelt. Die Äpfel müssen gewaschen und geviertelt werden. Dann entfernt man noch das Kerngehäuse. Im Anschluss die Äpfel in dünne Spalten schneiden. Die Äpfel werden dann mit dem Zitronensaft beträufelt. Zum Abschluss des Salats gibt man dann die Äpfel und Möhren in eine große gemeinsame Schüssel und auch das Öl und das Balsamico können dann schon dazu. Nun noch mit Pfeffer und Salz abschmecken und schön ist fast alles fertig.

Schritt 3: Gehen wir wieder zurück zu den Walnüssen. Diese werden nun grob gehackt und über den Salat gestreut.