Helfen Acai Beeren beim Abnehmen?

von clemens

Die Acai Beere (gesprochen: ass-a-i) gilt als ein wahres Wundermittel zum Abnehmen, seit diverse Hollywood-Stars auf dieses Diätvariante zurückgreifen. Ob als pure Frucht, als Nahrungsergänzungsmittel, als Saft oder als Pulver die eigentlich dunkelblaue kleine Beere ist sehr wandelbar. Doch hat sie wirklich einen positiven Effekt beim Abnehmen und ist die Einnahme der Acai Beeren auch wirklich gesund? Diesen Fragen wollen wir uns hier näher widmen. 

Was sind Acai Beeren eigentlich?

Acai Beeren sind kleine runde Früchte mit einer dunkelblauen Farbgebung. Sie wachsen an der sogenannten Kohlpalme, die eigentlich im Regenwald des Amazonas beheimatet ist. Daher ist die Frucht auch in Südamerika weit verbreitet. Vor allem in Brasilien wird die Acai Beere schon seit Jahrhunderten für die Zubereitung von Speisen genutzt. Man sagt der Frucht eine positive Wirkung für die Gesundheit nach und auch beim Abnehmen soll die Acai Beere hilfreich sein. Außerdem wird sie auch in den Bereichen Wellness und Kosmetik verwendet, da der enthaltene Wirkstoff auch Anti-Aging-Effekte für die Haut haben soll.

Anwendungen von Acai Beeren

Wie bereits erwähnt gibt es die Acai Beeren in fast jeder erdenklichen Form zu kaufen. Das besondere Etwas der Beeren sind wohl die enthaltenen Antioxidantien, die im Körper viele freie Radikale binden. Da die freien Radikale einen Teil zum Alterungsprozess der Haut beitragen, kann hier eine Begründung für die Anti-Aging-Wirkung gefunden werden. Daher werden auch immer mehr kosmetische Produkte mit Acai Beeren versetzt. Weitere Anwendungen findet Ihr hier.

Abnehmen mit Acai Beeren

Des Weiteren haben die kleinen Wunderbeeren noch weitere wichtige Inhaltsstoffe dazu gehören Calcium, Phenolsäure, Eisen, Vitamin B, A und C, sowie viele Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren. Dieser Mix an gesunden Stoffen kurbelt den Stoffwechsel richtig an und kann so gemeinsam mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung beim Abnehmen helfen. Vor allem die ungeliebten Fettpölsterchen sollen mit dieser Wunderwaffe förmlich dahin schmelzen. Wissenschaftliche Beweise gibt es dafür allerdings nicht so wirklich. Zahlreiche Erfahrungsberichte aus dem Internet machen aber einen guten Eindruck, so dass man diese Form durchaus mal ausprobieren kann. Wer aber denkt, dass ein paar Pillen jetzt die Kilos wegschmelzen lassen, der wird sich irren. Gesunde Ernährung und Sport sind selbstverständlich auch hier angesagt.