Gesunde Rezepte – Omelett mit grünem Gemüse

von clemens

Wir stellen Euch heute ein leckeres Rezept für ein gesundes und vegetarisches Omelett vor, mit dem man sich und seinem Körper etwas Wunderbares gönnen kann, ohne dabei Angst vor dem nächsten Gang auf die Waage haben zu müssen.

Die Zutaten:

  • 1 Stange Lauch
  • 1 kleine Zucchini (ca. 200g)
  • 250g grüner Spargel
  • 150g Erbsen
  • 75ml Milch
  • 3 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • Frische Kräuter (z.B. Dill, Petersilie und Schnittlauch)
  • Olivenöl
  • 4EL geriebener Hartkäse

Die hier vorgestellten Zutaten reichen für 2 gute Portionen.

Die Zubereitung:

Schritt 1: Lauch, Zucchini und Spargel müssen geputzt und in kleine Stücke von 1-2cm Länge geschnitten werden. Wichtig ist es darauf zu achten, das untere Drittel des Spargels gründlich zu schälen, um einen holzigen Geschmack im Essen zu vermeiden.

Schritt 2: Die Erbsen ca. 3 Minuten in ein wenig Wasser kochen und anschließend abschrecken und das Wasser abtropfen lassen.

Schritt 3: Eiermilch herstellen. Dazu werden die Eier und die Milch vermengt und glatt gerührt. Dann werden Salz, Pfeffer und die Kräuter hinzugegeben.

Schritt 4: Jetzt kommen wir zur eigentlichen Zubereitung. Dazu wird zunächst Öl in einer Pfanne erhitzt. Wenn die Pfanne schön heiß ist werden der Lauch, die Zucchini und der Spargel ca. 2 Minuten kurz angebraten. Nun kommen die Erbsen mit hinein und das Ganze wieder ca. 2 Minuten braten. Das Ganze kann nun nach Geschmack nochmal mit Salz und Pfeffer gewürzt werden.

Schritt 5: Zu guter Letzt wird die Eiermilch über das gebratene Gemüse gegossen. Nun sollte man die Pfanne abdecken und das Ganze bei geringer Hitze 8-10 Minuten andicken lassen. Zum Abschluss noch den Käse über das Essen streuen und nochmal 2 Minuten zugedeckt garen lassen bis der Käse verlaufen ist.