Beim Joggen gut aussehen

von clemens

Wer abnehmen möchte, der tut dies meistens nicht aus gesundheitlichen Gründen, sondern einfach, weil man selber besser aussehen möchte und sich dadurch besser fühlen will. Doch wieso sollte diese Wohlfühlphase erst nach den ersten Erfolgen beginnen? Abnehmen macht nämlich viel mehr Spaß, wenn man auch schon dabei gut aussieht. 

Vor allem das Joggen hat sich deutschlandweit etabliert als Möglichkeit zum Abnehmen. Wer regelmäßig Laufen geht, der wird zwangsläufig fitter und kann so die überschüssigen Pfunde Stück für Stück beseitigen. Allerdings benötigt man zum Joggen natürlich die richtigen Sportsachen. Grade in den kälteren Monaten, die nun grade beginnen, ist es wichtig, dass der Körper beim Laufen nicht auskühlt. Andernfalls riskiert man nicht nur eine nervige Erkältung, sondern auch Muskelverletzungen, die einen längere Zeit am Joggen hindern könnten. 

Wie sieht die richtige Laufbekleidung im Herbst aus?

Im Herbst empfiehlt es sich meistens bereits auf lange Laufsachen umzusteigen. Eine lange Hose sollte es auf jeden Fall sein. Ansonsten ist es geschmacks- und temperaturabhängig, ob man mit einer Sweatjacke oder einem T-Shirt Laufen geht. Wichtig ist jedoch, dass man sich wohlfühlt und gut temperiert ist.