33 Tipps für Gesundheit und Schönheit – Teil 4/5

von clemens

Nach einer Pause setzten wir unsere Tipp-Serie auch im neuen Jahr fort. Der vierte Teil unserer Serie präsentiert Euch wieder ein paar Tipps, die Euch im Alltag helfen eine gesunde Ernährung durchzusetzen und auch noch etwas für Eure Schönheit zu tun. Viel Spaß dabei.

Tipp 21: Sich selbst austricksen

Laut einer US-Studie nehmen wir insgesamt bis zu 60% weniger Kalorien durch Süßigkeiten zu uns, wenn wir Sie vor dem Verzehr einfach halbieren. 2 kleine Stücke kommen dem Gehirn nämlich größer vor als nur 1. 

Tipp 22: Qualitätskerzen sind gut für die Lunge

Am besten sollte man nur Kerzen aus Bienen- oder Sojawachs im Haushalt verwenden. Billige Kerzen enthalten viele Schadstoffe, die fast an die einer Zigarette heranreichen können. 

Tipp 23: Mehr Leistung beim Sport

Wer vor dem Sport eine Kombination aus Kaffee und Kohlenhydraten (zum Beispiel Vollkornbrot) zu sich nimmt, der wird deutlich mehr Leistung beim Sport bringen können. Diese Kombination schläft nämlich jeden Energy-Drink.

Tipp 24: Kochen mit Rapsöl

Rapsöl enthält bis 10mal so viele Omega-3-Fettsäuren wie normales Speiseöl. Diese Fettsäuren sind nicht nur überlebenswichtig für den Menschen, sondern schützen auch die Haut vor Verhornung und damit auch vor Pickeln. Daher sollte man Rapsöl zum Kochen verwenden oder gelegentlich Leinsamen zu sich nehmen.

Tipp 25: Minztee statt Kaugummi

Wer nach dem Essen seinen Atem gerne mal mit einem Kaugummi auffrischt, der sollte lieber zu Pfefferminztee wechseln. Dieser ist gut für die Verdauung und stärkt den Zahnschmelz. Darüber hinaus sorgt er natürlich auch für einen frischen Atem.

Tipp 26: Der Leber eine Pause gönnen

Wer mindestens 3 Tage die Woche auf Alkohol verzichtet, der senkt das Risiko von vielen alkoholbedingten Krankheiten maßgeblich. Wer mal einen ganzen Monat die Finger vom Alkohol lässt, wird wahrscheinlich auch noch einen schnell ein paar Kilo abnehmen.

Tipp 27: Leuchtende Farben Essen

Farbenfrohes Gemüse oder Obst deutet auf einen hohen Anteil von Antioxidantien hin. Diese haben eine altershemmende Wirkung und stärke das Immunsystem. Also mehr Zitronen, Orangen, Tomaten und Physalis essen.

Das war es für heute mit unseren Tipps für Gesundheit und Schönheit. Lest auch beim letzten Teil unserer Serie in den nächsten Tagen wieder rein.