Gesunde Ernährung

Gesunde ErnaehrungEin wichtiger Bestandteil für ein langfristiges und nachhaltiges Abnehmen liegt in der richtigen Ernährung. Mit einer gesunden Ernährung kann man nicht nur sein Gewicht reduzieren, sondern auch noch was für seine Gesundheit tun, denn Fakt ist, dass eine enge Verbindung zwischen der Ernährung und er Gesundheit von Menschen besteht und jeder kann mit seiner eigenen Einstellung zu diesem Thema etwas für sich selbst tun. Auf den folgenden (Unter-)Seiten wollen wir Euch viele nützliche Informationen rund um das Thema „gesunde Ernährung“ präsentieren.

Normalerweise sieht man sich bei einer „normalen“ Ernährung mit 2 Problemen konfrontiert. 1. enthält die normale Nahrung für den Körper zu viele schädliche Inhaltsstoffe und 2. nimmt man häufig zu wenige für den Körper gesunde Nährstoffe auf.

Was macht gesunde Ernährung aus?

Gesunde Ernährung zeichnet sich vor allem durch eine abwechslungsreiche Nahrungsaufnahme aus. Dabei stehen nicht nur Obst und Gemüse im Fokus, sondern auch Fleisch, Getreideprodukte, Fisch und Fleisch gehören dazu. Insgesamt ist die Ausgewogenheit der Schlüssel für eine gesunde Ernährung. Folgende Produkte sollten dabei beachtet werden:

  • 5 Portionen Obst und Gemüse werden als tägliche Portion empfohlen
  • Getreideprodukte und Kartoffeln sind fettarm und sind daher gesund
  • Täglich Milch und Milchprodukte zu sich nehmen
  • 1-2 pro Woche sollten Fisch und Fleisch auf dem Speiseplan stehen
  • Allgemein sollte wenig Fett in der Nahrung sein
  • Zucker und Salz nur in Maßen

Auf unseren Seiten werdet Ihr viele Tipps und interessante Ansätze finden, wie man sich gesund ernähren kann. Ein Ansatz ist zum Beispiel die Ernährungspyramide. Schaut Euch doch einfach mal um!

Was ist „schlechte“ Ernährung? 

Zu schlechter Ernährung zählen vor allem folgende Punkte, die man im Allgemeinen meiden sollte:

  • Fast Food
  • Sehr fetthaltige Nahrung
  • Zu viel Zucker und zuckerhaltige Produkte (z.B. Süßigkeiten)
  • Chips, Kekse und anderes Knabbergebäck
  • Alkohol und Koffein

Man sollte die oben stehende Liste allerdings richtig einordnen. Sie ist nicht so gemeint, dass alle diese Dinge von heute auf morgen aus dem Ernährungsplan gestrichen werden müssen. Vielmehr sollte man sich überlegen seine Ernährung umzustellen, wenn man viele dieser Punkte in seiner eigenen täglichen Ernährung wieder findet. Hin und wieder ist aber auch im Rahmen einer gesunden Ernährung mal ein Burger, ein Stück Schokolade oder ein schönes Glas Wein am Abend erlaubt.